Cynthias Best Apple Pie

Quelle: Cynthia Barcomi: Cheesecakes, Pies & Tartes

Food-Fotos: Maja Smend

Mosaik Verlag

R25.apple pie
© Maja Smend

Zutaten für eine Pie Form von 23 – 25 cm:

 140 g. Butter, kalt und in Würfel geschnitten

140 g. Schmalz oder Pflanzenfett (Biskin), kalt und in Würfel geschnitten

425 g. Mehl

1 TL Salz

1 TL Zucker

140 ml. Wasser, eiskalt

1 EL Zitronensaft

5 – 6 Äpfel

3 EL Mehl

60 – 80 g. Zucker, je nach Süße der Äpfel

Für einen leicht blättrigen Teig Butter und Fett in kleine Würfel schneiden und in den Kühlschrank legen.

Mehl, Salz und Zucker vermengen. Mit Fingerspitzen oder Küchenmaschine das kalte Schmalz und die kalte Butter grob einarbeiten. Kaltes Wasser und Zitronensaft hinzufügen und mit der Gabel verrühren, bis gerade so ein Teig entsteht. Das Schmalz macht den Teig etwas weicher.

Auf leicht bemehlter Arbeitsfläche den Teig zügig zu einer Scheibe formen, in Klarsichtfolie einwickeln und für 2 Stunden kalt stellen.

Ofen auf 210 ° C (Unterhitze) vorheizen. Pie-Form einbuttern.

Die Äpfel schälen, vierteln, quer in Scheiben schneiden – nicht zu klein, sonst werden sie beim Backen zu weich. Mit Mehl und Zucker vermengen.

Auf leicht bemehlter Arbeitsfläche den gekühlten Teig teilen. Die eine Hälfte zurück in den Kühlschrank legen.

Die erste Teighälfte 3-4 mm. dünn ausrollen und in die Pie-Form legen. Überhang bis auf 5 mm. abschneiden. Mit den Fingerspitzen die Ränder wellenförmig gestalten.

Äpfel auf dem Teig verteilen – richtig voll muss die Pie sein.

Auf leicht bemehlter Arbeitsfläche die zweite Teighälfte 3-4 mm. ausrollen. Teig gleichmäßig in Streifen schneiden. Ein Teiggitter über die Füllung flechten und die Enden mit dem Teigrand verbinden.

Im unteren Drittel des Backofens 15 Minuten backen. Dann die Ofentemperatur auf 200 ° C reduzieren und weitere 15 Minuten backen. Ein weiteres Mal Ofentemperatur reduzieren auf 190 ° C, Pie mit Backpapier oder Küchenpapier abdecken und weitere 15 Minuten backen. Ein letztes Mal die Ofentemperatur auf 180 ° C reduzieren, Papier entfernen und 5 Minuten goldbraun backen. Vor dem Servieren etwas abkühlen lassen.

Anmerkung: Schöne blättrige Textur und toller buttriger Geschmack, so lass ich mir einen perfekten Apple-Pie gefallen!

Advertisements