Suppengrün-Salat im Pita-Brot mit Pfeffer-Feta-Creme

© Gräfe und Unzer/ Fotografin: Monika Schürle und Maria Grossmann
© Gräfe und Unzer/ Fotografin: Monika Schürle und Maria Grossmann

Quelle: Bettina Matthaei: Salate zum Sattessen

Gräfe und Unzer Verlag

Preis: 16,99 €

Zutaten für 2 Personen:

 300 g Knollensellerie

200 g Möhren

80 g Petersilienwurzel

1 dünne Stange Lauch (ca. 100 g)

2 EL Olivenöl

frisch gemahlener

schwarzer Pfeffer

Salz

1 EL Zitronensaft

2 Pitabrote (à ca. 65 g)

 Pfeffer-Feta-Creme:

200 g Fetakäse

100 g Doppelrahm-Frischkäse

2 TL Agavensirup (bei mir als nicht Veganerin, war es Honig)

2 TL eingelegter grüner Pfeffer

½ Bund Schnittlauch

½ Beet Kresse

Zubereitung:

Knollensellerie, Möhren und Petersilienwurzel schälen, waschen und in 5 mm große Würfel schneiden. Den Lauch putzen, gründlich waschen und in sehr dünne Ringe schneiden.

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Möhren- und Petersilienwurzelwürfel darin unter Rühren bei mittlerer Hitze ca. 2 Min. braten. Dann die Selleriewürfel dazugeben und ca. 3 Min. unter Rühren mitbraten. Zum Schluss den Lauch untermischen und noch ca. 1 Min. mitbraten.

Das Gemüse pfeffern, leicht salzen und mit dem Zitronensaft beträufeln. Dann in eine Schüssel umfüllen und abkühlen lassen.

Für die Pfeffer-Feta-Creme:

 Den Feta trocken tupfen, zerbröckeln und mit dem Frischkäse und dem Agavensirup in einen Rührbecher geben und mit dem Pürierstab fein pürieren. Den Pfeffer abbrausen, trocken tupfen und grob hacken. Den Schnittlauch abbrausen, trocken schütteln und in kleine Röllchen schneiden. Die Kresse vom Beet schneiden und mit dem Schnittlauch und dem Pfeffer unter die Feta-Creme mischen.

4 Pita-Brote nach Packungsangabe im Toaster oder Backofen aufbacken, dann jeweils quer einschneiden, dabei die Brote aber nicht ganz durchschneiden. Zuerst 1 EL Pfeffer-Feta-Creme in jede »Tasche« füllen, dann das Gemüse darauf geben und zum Schluss wieder 1 EL Creme. Den Suppengrün-Salat im Pita-Brot sofort servieren.

Die Pfeffer-Feta-Creme passt auch zu: Möhren, Kürbis, Sellerie, Zucchini, Tomaten und Kartoffeln. (Creme pro Portion: ca. 280 kcal, 21 g F, 17 g EW, 6 g KH)

 Zubereitungszeit: 40 Min.

Pro Portion: ca. 640 kcal, 38 g F,

26 g EW, 47 g KH

 Anmerkung: Schöne Kombi, die auch gut als “Food-to-go“ passt, wir hatten es bei einer Wanderung dabei und fanden es richtig prima.

Advertisements