Focaccia mit Rosmarin & Oliven-Focaccia

© ZS Verlag / Jan-Peter Westermann
© ZS Verlag / Jan-Peter Westermann

Quelle: Tanja Dusy: Brot & Aufstriche

Fotos: Jan-Peter Westermann

ZS Verlag

Preis: 15,99 €

 Perfekt für eine Grill-Party, das Rezept ist nicht spektakulär hat, aber gut funktioniert.

Zutaten:

Focaccia mit Rosmarin

Für den Teig:

½ Würfel Hefe (21 g)

450 g Weizenmehl ( Type 550)

150 g Weizenmehl ( Type 1050)

1 geh. TL Salz (10 g)

2 EL Olivenöl

Außerdem:

Olivenöl zum Verarbeiten und zum Bestreichen

Mehl zum Verarbeiten

1 TL Meersalz

4 Zweige Rosmarin

Oliven-Focaccia

Zutaten siehe oben

Außerdem:

je 100 g grüne und schwarze Oliven (ohne Stein; trocken eingelegt)

2 TL getrocknete Italienische Kräuter

Zubereitung:

 Focaccia mit Rosmarin

Die Hefe mit 400 ml lauwarmem Wasser verrühren. Beide Mehlsorten mischen, davon die Hälfte mit dem Hefewasser zu einem breiigen Teig verrühren. Zugedeckt bei Zimmertemperatur 2 Stunden gehen lassen.

Das restliche Mehl und das Salz über dem Hefeansatz verteilen, mit dem Olivenöl beträufeln. Mit den Knethaken des Handrührgeräts 2 Minuten auf niedriger, dann 3 Minuten auf hoher Stufe kneten. Zu einer Kugel formen, dünn mit Olivenöl bestreichen. In einer geölten Schüssel 1 ½Stunden gehen lassen.

Ein Backblech ölen. Den Teig halbieren, zu zwei Kugeln formen und auf der bemehlten Arbeitsfläche mit wenig Druck zu je etwa 15 × 20 cm großen Rechtecken ausrollen. Die kurzen Seiten bis zur Mitte nach innen klappen und die Fladen mit etwas Abstand auf das Blech legen; leicht flach drücken.

5 EL Olivenöl, 6 EL Wasser und Meersalz mit dem Schneebesen cremig schlagen, die Fladen damit bestreichen. An einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen, dabei drei- bis viermal mit den Fingern kräftige Dellen in den Teig drücken.

Den Backofen auf 240 °C vorheizen, dabei ein mit Wasser gefülltes, tiefes Backblech miterhitzen. Rosmarin waschen, trocken tupfen. Die Nadeln einzeln oder in Sträußchen auf die Fladen streuen. Sobald die Backtemperatur erreicht ist, das Blech mit dem Wasser herausnehmen. Die Backofentemperatur auf 210 °C reduzieren und die Focaccia zügig im Ofen auf der unteren Schiene 20 bis 25 Minuten knusprig braun backen.

Oliven-Focaccia

Die Oliven grob zerkleinern und mit den Kräutern (den Rosmarin weglassen) unter den Teig kneten. Wie beschrieben gehen lassen und backen.

Zubereitungszeit: 35 Min. | Ruhezeit: 4 Std. 30 Min. | Backzeit: 20 –25 Min

Advertisements