Prosecco mit Apfel-Ingwer-Sirup und Zitronenmelisse

Prosecco-mit-Apfel.Ingwer-Sirup
© EMF

Quelle: Katharina Küllmer: Aromen Feuerwerk

Gerichte mit Gewürzen, Kräutern & Früchten

Edition Michael Fischer

Preis: 29,99 €

Sirup ist bei uns der neuste Hit, davon muss immer was im Kühlschrank sein, mein Mann liebt ihn und meine kleinen Neffen hat es neuerdings auch der Holunderblüten-Sirup angetan. Deshalb bin ich ständig auf der Suche nach neuen Rezepten. Am liebsten natürlich, um die Früchte des Gartens zu konservieren. Einen Apfelbaum haben wir, Zitronenmelisse gibt es auch jedes Jahr im Kräuterbett und Ingwer ist sowieso immer im Haus.

Uns hat diese frische Note, mit einem Hauch von Ingwer-Schärfe recht gut gefallen, die Melisse würde ich vielleicht beim nächsten Versuch durch Minze ersetzen. Ich glaube die kann sich hier gegen die konkurrierenden Aromen besser behaupten.

Zutaten (für 130 ml. Sirup):

500 g. säuerliche, saftige Äpfel (z. B. Braeburn)

40 g. Ingwer

120 g. Zucker

3 große Stängel Zitronenmelisse

Zum Servieren:

Prosecco

ein Paar Blättchen Zitronenmelisse

Zubereitung:

Die Äpfel waschen und in große Stücke schneiden. Den Ingwer in Scheiben schneiden. Alles zusammen mit 1 l. Wasser in einen Topf geben, abgedeckt einmal aufkochen und ungefähr 30 Minuten sanft weiterköcheln lassen.

Den entstandenen Saft durch ein Sieb gießen, um die festen Bestandteile zu entfernen. Den Zucker hinzugeben und Saft und, Zucker zu einem Sirup einkochen. Das dauert etwa 35 Minuten. In den letzten Minuten 3 Stängel Zitronenmelisse dazugeben und mitköcheln lassen.

Die Zitronenmelisse entfernen, den Sirup noch heiß in ein sauberes Glasgefäß gießen, abkühlen lassen und im Kühlschrank aufbewahren.

Den Sirup nach Geschmack mit Prosecco aufgießen, mit etwas Zitronenmelisse genießen.

Advertisements