Orangen-Kardamom-Marmelade

Drei-Marmeladen
© EMF

Quelle: Katharina Küllmer: Aromen Feuerwerk

Gerichte mit Gewürzen, Kräutern & Früchten

Edition Michael Fischer

Preis: 29,99 €

Orangen-Kardamom-Marmelade

Ich liebe Marmelade, die einfach nicht nur süß ist, diese ist eine wunderbare Kombination aus süß, sauer, leicht-bitter und einem meiner Lieblings-Gewürze, Kardamom finde ich einfach wunderbar, deshalb musste es natürlich auch für mich dieses Rezept sein!  Ich wurde nicht enttäuscht! Katharina empfiehlt diese nicht nur zum Frühstück, sondern auch als Füllung für einen Kuchen oder als Dip für gebratenes Hähnchen mit Feldsalat und knusprigen Croutons.

 Zutaten (für 2 Gläser a` 150 g.):

4 große Bio-Orangen

2 Kardamomkapseln

8 g. Ingwer

6 EL Zucker

¼ TL Zimt

¼ TL Salz

¼ TL Pfeffer

2 Orangen schälen, das Fruchtfleisch filetieren, entkernen, grob hacken und in einen Topf geben Die Schale der anderen beiden Orangen mit Hilfe eines Sparschälers abschälen, das Weiße mit einem Filetiermesser entfernen und fein hacken. Die Orangen anschließend auspressen, (ergibt etwa 150 ml. Saft) Beides zu den filetierten Orangen-Stückchen in den Topf geben.

Die Samen aus den Kardamom-Kapseln lösen, in einen Mörser geben und fein zerstoßen. Den Ingwer schälen und fein hacken. Zucker, Kardamom und Zimt, Salz, Pfeffer und Ingwer zu den Orangen geben und alles etwa 20 Minuten sanft köcheln lassen, bis die Flüssigkeit leicht dickflüssig ist. Ein wenig Marmelade auf einen kleinen Teller geben, sodass diese kleine Menge Marmelade sofort abkühlt und man sieht, ob sie die gewünschte Konsistenz hat. Die Marmelade in saubere Schraubgläser füllen und kühl und trocken aufbewahren.

Advertisements