Eintopf mit Pflaumen, Aprikosen und Chorizo

9912_201_eintopf-mit-pflaumen-aprikosen-und-chorizo
© Jonathan Lovekin

Quelle: Nigel Slater: Ein Jahr lang gut essen

Fotos: Jonathan Lovekin

DuMont Buchverlag

Preis: 39,– €

Eintopf mit Pflaumen, Aprikosen und Chorizo

Nigel wählt hier Chorizo, weil deren intensiver, rauchiger Geschmack das perfekte Gegengewicht zu den süßen Dörrpflaumen und Aprikosen ist, mit denen er seinen Auberginentopf perfekt anreichert. Eine üppige, erdige Basis, die den Trockenfrüchten das Zuckrige nimmt, Kreuzkümmel und Koriander machen unser Suppenglück perfekt. Tolle Kombi, die auch schnell und einfach funktioniert. Uns hat dieser Eintopf super gefallen. Wir haben uns neben der Zwiebel auch noch zwei Knoblauchzehen sowie getrockneten Fenchel und eine Prise Zimt gegönnt.

Zutaten (für 3 – 4 Personen):

3 EL Olivenöl

250 g Chorizo

1 große rote Zwiebel

2 Knoblauchzehen (optional)

75 g weiche getrocknete Aprikosen

75 g weiche Dörrpflaumen

50 g ganze geschälte Mandeln

1 mittelgroße Aubergine

1 TL Kreuzkümmel-Samen

1 TL Koriander-Samen

1TL getrockneter Fenchel (optional)

1 Prise gemahlenen Zimt (optional)

300 ml Hühnerbrühe

1 Handvoll frischer Koriander

Zubereitung:

Das Olivenöl in einem ofenfesten Schmortopf erhitzen, die Chorizo in große Stücke brechen und hineingeben. Bei mittlerer Hitze 2 bis 3 Minuten anbraten. Die Zwiebel und Knoblauch schälen und grob schneiden und in den Topf geben und mitgaren bis die Zwiebelwürfel weich wird. Die Aprikosen, Dörrpflaumen und geschälten Mandeln einrühren.

Den Backofen auf 180 ° C vorheizen. Die Auberginen längs halbieren, erst in dicke Halbkreise und dann in kleine Würfel schneiden, in den Topf geben und weich dünsten. Kreuzkümmel- und Koriander-Samen und getrockneter Fenchel-Samen im Mörser zu feinem Pulver zermahlen und in die Auberginenmischung rühren. 1 Prise Zimt rundet für unseren Geschmack diese Aroma-Kombi noch ab.

Die Hühnerbrühe zugießen, mit Salz und Pfeffer würzen und aufkochen lassen. Einen Deckel aufsetzen, in den Ofen stellen und etwa 45 Minuten backen. Die Korianderblätter einrühren und servieren.

Advertisements

2 Gedanken zu “Eintopf mit Pflaumen, Aprikosen und Chorizo

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.