Spicy Chocolate-Chip-Cookies

©Udo Einenkel/BLV Buchverla

Quelle: Henriette Wulff/Udo Einenkel: Eat the beat!

Fotos: Udo Einenkel

BLV Buchverlag

Preis: 20;–

 Feigen, Schokolade und Rosmarin sind eine klasse Besetzung. Ich habe mich getraut und ¼ TL Cayenne mit auf die Bühne geholt, das hat sich gelohnt und ist für mich damit ein „top ten“ Rezept!

Sie nennen sich »Schlaumeier«, aber mit ihrem gesungenen Schokokeks-Rezept haben sie sich als echte Küchenphilosophen erwiesen. Denn was Leib und Seele im Innersten zusammenhält, ist ein mit Liebe und Schwung gebackener guter Schokoladenkeks. Wenn man zum Song sorgfältig Henriettes Rezept für die Schokocookies mit Rosmarin und Feige durchliest, funktioniert das Konzept der Wise Guys einwandfrei. Da kann keiner widerstehen.

Zutaten (für ca. 32 Stück):

75 g getrocknete Feigen

75 g Zartbitter-Schokolade

(50 % Kakao-Anteil)

150 g Zucker

200 g weiche Butter

1 Eigelb

1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker

300 g Mehl

Schalenabrieb von ½ Bio-Orange

3 TL Rosmarin, gehackt

Backblech, Backpapier

Zubereitung:

Zur Vorbereitung: Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Die Feigen und die Schokolade in circa 0,5 × 0,5 Zentimeter kleine Stücke schneiden.

Für die Cookies: Zucker, Butter, Eigelb, Vanillezucker und Mehl in eine Schüssel geben und mit einer Gabel verrühren, bis ein krümeliger

Teig entsteht. Diesen dann mit den Händen zu einer glatten Masse verkneten. Feigen, Schokolade, Schalenabrieb und Rosmarin gleichmäßig in den Teig kneten.

Aus dem Teig 32 gleich große Kügelchen formen. Diese mit der Hand zu runden, 0,5 Zentimeter dicken Talern drücken. Die Cookies mit großzügigem Abstand auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech legen und 12 bis 15 Minuten im Ofen auf mittlerer Schiene backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Advertisements

3 Gedanken zu “Spicy Chocolate-Chip-Cookies

  1. Liebe Ira,
    die Kekse hören sich toll an. Ich mag meine Schokolade mit Chili, und kann mir das total gut vorstellen. Muss ich unbedingt mal ausprobieren.
    Dir eine schöne Woche, voll leckerer Rezepte.
    Liebe Grüße,
    Tanja

    Gefällt mir

  2. Hallo, ich bin die Christel Hartmann aus Mainz Laubenheim und habe für meinem Schatzi Thomas Duffner aus Wiesbaden die Cookies gebacken. Ich bin ja soooo in Love mit Thomas Duffner. Meinem Verflossenen dem Rainer haben die letzten Krümel auch geschmeckt. Der Edeka bei uns um die Ecke hatte alle Zutaten vorrätig. Ich und mein Schatzi Thomas Duffner sind ultimative Cookielover und Rubensfans. Wir suchen bereits Hochzeitsmenüs aus. Dieses Rezept kommt in die engere Wahl. Wir sind soooo in Love!!!

    Es grüßen herzlichst die Christel Hartmann aus Mainz Laubenheim und Thomas Duffner aus Wiesbaden.

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.