Kaffee-Energiekugeln

© 2018 Chris Court, Ben Dearnley, William Meppem, Con Poulus, Anson Smart/ AT Verlag

Einfach unkompliziert, sehr lecker und mit Hay-Clou durch die gehackten mit schokoladeüberzogenen Kaffeebohnen, in denen die Kugeln gewälzt wurden.

Quelle: Donna Hay: Modern Baking

Fotos: Chris Court, Ben Dearnley, William Meppem, Con Poulus, Anson Smart

AT Verlag

Preis: 39,90€

Zutaten (ergibt 20 Stück):

18 weiche frische Datteln (360 g), entsteint

240 g Mandeln

25 g Kakaopulver

2 EL Tahini

1 TL Vanillepaste oder -extrakt

50 g fertig gekaufte Kaffeebohnen mit Schokoladen-Überzug, fein gehackt

Zubereitung:

Datteln, Mandeln, Kakaopulver, Tahini und Vanille in der Küchenmaschine (Blitzhacker) 2–3 Minuten zu einer homogenen Masse verarbeiten.

Die gehackten Kaffeebohnen auf einer flachen Platte verteilen. Esslöffelgroße Portionen der Masse zu Kugeln formen, in den gehackten Kaffeebohnen wälzen und diese etwas festdrücken. Im Kühlschrank fest werden lassen.

Tipp: Die Energiekugeln halten sich in einem luftdicht verschlossenen Behälter im Kühlschrank bis zu 2 Wochen.

5 Gedanken zu “Kaffee-Energiekugeln

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.